Sex-Überfall in Sülldorf

Ramona F. (37) war am S-Bahnhof Sülldorf auf der Suche nach einem Kiosk. Und bat ausgerechnet einen Sex-Gangster um Hilfe!

Er lockte sie in einen HVV-Bus. Gemeinsam wollten sie einen geöffneten Laden suchen. An der Endstation Sieversstücken stiegen beide aus.

An einem Waldstück plötzlich die Attacke – der Mann griff die Frau an, zerrte sie in ein Gebüsch.

Dort soll plötzlich ein Komplize dazu gekommen sein. Beide Männer fielen über die Angetrunkene her. Nach BILD-Informationen wurde Ramona F. vergewaltigt!

Das Opfer offenbarte sich einem Passanten, der die Polizei rief.

Beamte nahmen an einer nahen Wohnunterkunft Anas S. (27) fest.

Auf ihn passte die Beschreibung.

Er durfte später wieder gehen – kein dringender Tatverdacht!

Die Kripo sucht Zeugen. Hinweise an Tel.: 428 65 67 89.

Quelle: http://www.bild.de/regional/hamburg/polizei/sex-ueberfall-in-suelldorf-51986338.bild.html#fromWall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.