Gewaltverbrechen an 86jähriger Frau

Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen wurde eine weitere Person, ein 24jähriger rumänischer Staatsangehöriger, unter dem dringenden Tatverdacht festgenommen, an dem Gewaltverbrechen zum Nachteil der 86jährigen Frau in Landau-Mörlheim beteiligt gewesen zu sein.

Die Festnahme erfolgte aufgrund eines Europäischen Haftbefehls in Ungarn. Nach seiner Auslieferung und der Vorführung vor dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau befindet der Mann sich nun in einer Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft.

Der Mann ist verdächtig, gemeinsam mit zwei 25 und 30 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen die 86jährige Frau ausgeraubt und sie durch massive Schläge und Tritte so schwer verletzt zu haben, dass sie daran verstarb.

Die beiden Männer wurden am 23.02.2017 vom Schwurgericht des Landgerichts Landau wegen Mordes jeweils zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Sie haben gegen das Urteil Rechtsmittel eingelegt.

Die Ermittlungen in dem Verfahren gegen den nun festgenommenen 24jährigen Mann sind noch nicht abgeschlossen.

Für Rückfragen ist die Staatsanwaltschaft Landau unter der Telefonnummer 06341 22 602 erreichbar.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3647974

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.