Rucksack aus der Hand gerissen

Ein unbekannter Radler riss am Sonntagabend (21.5., 17:50 Uhr) einer Fußgängerin an der Admiral-Scheer-Straße ihren Rucksack aus der Hand.

Die 79-jährige Münsteranerin hatte gerade ihr Auto abgestellt und ging zur Haustür, als der Dieb auftauchte. Er nahm den schwarzen Leder-Rucksack samt Ausweisen und Bargeld an sich und fuhr weiter Richtung Gorch-Fock-Straße.

Der Täter

  • ist 20 bis 25 Jahre alt,
  • hat dunkle Haare
  • trug einen Rucksack auf dem Rücken.

Hinweise zu dem dreisten Räuber nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3641726

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.