Randale im Krankenhaus: Syrer bespuckt Reinigungskraft und verletzt Polizisten

Am Mittwochabend hat ein Mann im halleschen Elisabeth-Krankenhaus randaliert.

Kurz nach 21 Uhr hatte der Syrer zunächst eine Reinigungskraft bespuckt und den Sicherheitsdienst bedroht.

Auch die alarmierten Polizisten griff er an, schlug auf einen 53 Jahre alten Beamten ein und verletzten ihn. Daraufhin musste Pfefferspray eingesetzt werden, dem 31-jährigen wurden Handfesseln angelegt.

Gegen ihn wird wegen Widerstand, Körperverletzung und Hausfriedensbruch ermittelt.

Quelle: https://dubisthalle.de/randale-im-krankenhaus-mann-bespuckt-reinigungskraft-und-verletzt-polizisten2

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen