Frauen mit Messer bedroht – Festnahme!

Ein Mann (26) Deutsch-Türke liegt auf den harten Pflastersteinen des Brückstraßenviertels in Dortmund. Die Hände sind auf dem Rücken gefesselt, zwei Polizisten haben ihn gerade zu Boden gebracht.

Gegen 4 Uhr war der 26-Jährige am Sonntag mit seiner Freundin auf der Ludwigstraße Ecke Brückstraße unterwegs.

Das Paar geriet aus bislang unbekannten Gründen in einen lautstarken Streit mit zwei jungen Frauen (21, 26). Es fielen böse Worte („fette Schweine“), dann zog der Mann ein Messer.

Zum Glück war die Polizei schnell vor Ort, Beamte überwältigten den Mann. Weil der zwar ein Messer, aber keine Ausweispapiere dabei hatte, musste er mit auf die Wache.

Quelle: http://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/messer/mann-bepoebelt-frauen-51844726.bildMobile.html#fromWall

Foto: Karl Keim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.