Frau die Handtasche entrissen

Am 20.05.2017 wurde einer 86-jährigen Velberterin gegen 14:40 Uhr, von einer bisher unbekannten Person, auf der Südstraße in Velbert die Handtasche geraubt.

Die Geschädigte befand sich nach einem Einkauf auf der Südstraße in Velbert. Als sich plötzlich von hinten eine unbekannte männliche Person näherte.

Nach kurzer Gegenwehr der Geschädigten, konnte der Täter der Dame die Handtasche entreißen.

Sie fiel zu Boden, blieb jedoch unverletzt. Der Täter floh in Richtung Güterstraße. Dabei entledigte er sich der Handtasche, behielt jedoch das Portmonee.

Beschreibung der Person:

  • Ca. 180 cm groß,
  • schlank,
  • südländisches Erscheinungsbild,
  • kurze krause dunkle Haare,
  • bekleidet mit einem schwarzen Jogginganzug mit weißer Aufschrift und Kapuze

Der Täter erbeutete durch die Tat Bargeld.

Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung.

Zeugen der Tat werden gebeten sich mit der Polizei in Velbert unter der Telefonnummer 02051/946-6110 in Verbindung zu setzen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/3640861

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.