Duo raubt Geldbörse und Mobiltelefon

In der Nacht zum Sonntag (14.5., 2:30 Uhr) bedrängten 2 unbekannte Männer in Höhe der Kanalbrücke am Albersloher Weg einen 48 jährigen Münsteraner.

Ein bärtiger Täter sprach den Münsteraner an und entriss ihm gewaltsam das aus der vorderen Hosentasche entwendete Mobiltelefon. Zeitgleich näherte sich ein zweiter Täter von hinten, griff dem Überfallenen in die Gesäßtasche und entnahm die Geldbörse.

Das räuberische Duo war bereits zuvor einem 28 jährigen Sendener aufgefallen. Während ein Täter ihn nach dem Weg fragte, versuchte der zweite das Mobiltelefon aus seiner Hosentasche zu ziehen. Dies mißlang jedoch.

Beide Täter werden

  • als ca. 170 cm groß mit dunkelen Haaren
  • dunkelem Teint beschrieben.
  • Einer der Täter trug einen Bart.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3635215

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.