Hilfsbereitschaft ausgenutzt und Geld entwendet

Die Hilfsbereitschaft eines 75-jährigen Seniors aus Hameln wurde am Mittwoch, 10.05.2017, von einem skrupellosen Dieb ausgenutzt.

Der Hamelner wurde gegen 16.10 Uhr in der Baustraße vor einer Fleischerei von einem Fremden angesprochen. Der Unbekannte bat den Senior um Kleingeld für ein Parkticket. Hilfsbereit suchte der 75-Jährige in seinem Portmonee. Dabei kam der unbekannte Mann sehr dicht an ihn heran. Nachdem der Fremde sich entfernt hatte, bemerkte der Hamelner das Fehlen von mehreren hundert Euro Bargeld.

Der männliche Täter soll

  • ca. 170 cm groß
  • ca. 40 Jahre alt gewesen sein.
  • Er hatte eine schlanke Figur
  • ein südosteuropäisches Erscheinungsbild.
  • Seine Bekleidung war grau.

Weitere Details zum Täter liegen uns leider nicht vor.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3634629

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.