Straßenraub

Ein junger Mann wurde nach dem Verlassen einer Gaststätte an der Steinstraße am frühen Sonntagmorgen (07.05.2017) um 03.55 Uhr von drei bislang Unbekannten angegriffen und ausgeraubt.

Der offenbar unter Alkoholeinwirkung stehende 21-Jährige wurde von den Männern zunächst nach Zigaretten gefragt. Als er ihnen diese geben wollte, drückten sie ihn an die Hauswand und entrissen ihm den Rucksack, in dem sich ein Handy sowie Bargeld befanden.

Die drei Afrikaner, von denen keine nähere Beschreibung vorliegt, flüchteten anschließend in unterschiedliche Richtungen. Die Kriminalpolizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer +4971189905778.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3629361

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.