Alkoholisierter bedrängt Jugendliche

Donnerstagabend wurde die Polizei zu einem Einsatz am ZOB in der Lindenstraße gerufen. Dort hatte ein Unbekannter eine junge Frau bedrängt und später neben ihr auf die Sitzfläche einer Bank uriniert.

Anschließend fuhr er mit einem Bus davon. Im Rahmen einer Fahndung konnte der stark Alkoholisierte in Porta Westfalica-Nammen festgenommen werden.

Nach ersten Ermittlungen hatte der 20-Jährige aus Porta Westfalica gegen 20.05 Uhr die Jugendliche (17) am ZOB angesprochen.

Dabei bedrängte er sie aufdringlich und kam ihr sehr nahe. Als er versuchte ihr ins Gesicht zu fassen, wehrte sie sich mit einem Tritt gegen das Schienbein und schubste ihn zur Seite.

Er ließ zunächst von ihr ab, urinierte aber kurze Zeit später auf die Sitzbank. Dann fuhr er mit dem Bus davon.

Nach der Festnahme im Bereich der Georg-Rost-Straße, wurde der Mann dem Gewahrsam in Minden zugeführt. Hier wurde er vernommen und eine Blutprobe entnommen. Anschließend musste er die Nacht unter polizeilicher Obacht verbringen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3628492

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.