Unbekannter beraubte 35-Jährigen am Bahnsteig

Am frühen Dienstagmorgen, 02.05.2017, gegen 06:20 Uhr, wurde ein 35-Jähriger an der Treppe auf Bahnsteig 5 des Bonner Hauptbahnhofs von einem unbekannten Mann angerempelt und körperlich attackiert.

Der Tatverdächtige entriss dem Geschädigten dabei Rucksack und Geldbörse und flüchtete über die Treppe in den Tunnel Richtung Bahnhof.

Auf der Grundlage von Zeugenangaben kann der Unbekannte wie folgend beschrieben werden:

  • Zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • – leicht korpulente Statur
  • – etwa 1,70 m groß
  • – dunkle, kurzgeschnittene Haare
  • – trug ein Basecap sowie eine dunkle Brille.

Die Tat wurde am Dienstagnachmittag bei einer Polizeiwache angezeigt. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität oder dem genauen Tatablauf machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3626355

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.