20-Jähriger in der Nähe vom Messplatz von Südländern beraubt!

Am Freitagabend wurde ein 20 jähriger Mann aus Ludwigshafen Opfer eines Raubes. Der Mann befand sich zu Fuß vom Messplatz auf dem Weg zum Bowling-Center, als zwei männliche Personen auf ihn zukamen und ihn in ein Gespräch verwickelten.

Einer der Täter zog plötzlich ein Messer und forderte vom Opfer die Herausgabe aller Wertgegenstände. Der Mann händigte sein Mobiltelefon und 20,- EUR Bargeld aus, die Täter flüchtete im Anschluss in Richtung Bowlingcenter. Das 20 jährige Opfer blieb unverletzt.

Beschreibung der Täter:

  • männliche Personen
  • beide ca. 20 – 25 Jahre alt
  • beide zwischen 1,80m und 1,85m groß
  • beide südländisches Aussehen
  • mit schwarzen Haaren und Bart
  • ein Täter bekleidet mit schwarzer Jacke mit gelber Aufschrift „Jack Wolfskin“ auf der Brust und heller Jeans
  • anderer Täter mit blauer Nike-Baseballkappe, schwarzer Adidas-Jacke mit rotem Querstreifen über die Brust, helle Jeans, schwarze Nike Shox Sportschuhe.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Tel. 0621 / 963 – 2122 oder per Email unter [email protected] zu melden.

Quelle: http://www.mrn-news.de/2017/04/29/ludwigshafen-20-jaehriger-in-der-naehe-vom-messplatz-von-suedlaendern-beraubt-321248/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.