Überfall auf 18-Jährigen

Heute, gegen 4 Uhr, ging ein 18-jähriger Hertener auf einem Fußweg in Richtung Schiernfeldstraße. Hier gingen ihn zwei unbekannte Männer an und versuchten ihm sein Handy aus der Hand zu reißen.

Als er sich wehrte flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Backumer Tal/Schwimmbad. Täterbeschreibung: Beide waren etwa 20 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Einer trug eine graue Strickjacke, der andere einen schwarzen Kapuzenpullover. Bei der Auseinandersetzung wurde der 18-Jährige leicht verletzt. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3618812

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.