Sexuelle Belästigung

Am 20.04.2017 gegen 15:00 Uhr wurde eine 50-jährige Innsbruckerin an der Kreuzung Anichstraße/Bürgerstraße in Innsbruck von einem unbekannten Mann sexuell belästigt.

Die Frau stand an der Kreuzung als sich ein unbekannter Mann neben sie stellte und kurze Zeit später unsittlich berührte. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Innrain. Die Polizei ersucht um zweckdienliche Hinweise allfälliger Zeugen an die PI Innsbruck-Innere Stadt oder jede andere Polizeidienststelle.

Beschreibung des Täters:

  • Mann südländischer Herkunft,
  • schmächtige Statur,
  • ca. 170 cm groß,
  • zwischen 20 und 30 Jahre alt,
  • kurze schwarze Haare,
  • eher dunkel bekleidet, Jeans;

Quelle: http://www.regionews.at/newsdetail/Innsbruck_Zeugenaufruf_Sexuelle_Belaestigung-144628

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.