Mann wird von 5-köpfiger Personengruppe ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor 24 Uhr wurde ein 19-jähriger Mann in Geislingen, in der Rheinlandstraße von einer 5-köpfingen Personengruppe angesprochen und nach Zigaretten befragt.

Als er dies verneint, wurde er von den Personen bedroht und zur Herausgabe seiner Wertgegenstände aufgefordert. Die Täter erbeuteten so ca. 300 Euro Bargeld, das Handy des 19-jährigen, ein Paar Kopfhörer und Tabak.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3613926

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.