Monat: April 2017

“Hab isch Bombe!” – Lustig geht anders!

Gar nicht lustig fanden Einsatzkräfte der Bundespolizei die Äußerung eines 18-jährigen Beförderungserschleichers. Der Mann äußerte gestern Mittag (27. April) in der Wache der Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof: “Hab isch Bombe”. Später versuchte er, Einsatzkräfte zu schlagen.

Mörder von Melissa (27) hat laut Anwalt Verfolgungswahn

Laut seinem Anwalt fühle sich der Syrer seit “Monaten verfolgt und beobachtet”. Aus diesem Grund trug Mullham D. immer ein Messer im Ärmel. Ob er sich von der jungen Frau verfolgt fühlte, der er auf dem Nachhauseweg auflauerte und die er mit 18 Messerstichen tötete, ob er sich von seinem besten Freund verfolgt fühlte, den

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen