Raub durch Jugendliche – Drei Jugendliche versuchten, zwei Männern Zigaretten zu rauben.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:30 Uhr, versuchten drei Jugendliche in der Freihofstraße in Göppingen zwei Männern deren Zigaretten zu rauben.

Die beiden 21- und 28-Jährigen standen in der Freihofstraße am Auto des Jüngeren und rauchten. Zu diesem Zeitpunkt kamen drei Jugendliche vorbei und fragten nach Zigaretten. Die Geschädigten gaben an, keine mehr zu haben. Grund genug für einen aus der Gruppe der Täter, dem 21-jährigen Mann sofort mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Danach durchsuchten die Jugendlichen die beiden Männer nach Tabakwaren.Dabei gingen sie leer aus und flüchteten.

Die Täter werden beschrieben

  • als 14 – 18 Jahre alt,
  • ca. 170 – 175 cm groß
  • südländisches Aussehen.
  • Alle drei waren mit Kapuzenpullis bekleidet.

Das Polizeirevier Göppingen nahm die Ermittlungen auf.

+++++++++++++++++++ (0502626) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3588938

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.