Zwei Täter entwenden Geldbörse eines 65-Jährigen

Am Sonntag (26. Februar 2016) gegen 19.50 Uhr ging ein 65-jähriger Mann aus Geldern durch die Bahnunterführung an der Bahnhofstraße. Zwei unbekannte Täter näherten sich ihm von hinten.

Einer der Männer umarmte den 65-Jährigen. Der zweite Mann hielt ein Handy in der Hand und gab vor, ein Foto machen zu wollen. Der erste Mann entwendete die Geldbörse des 65-Jährigen und trat gegen sein Bein. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Wasserturm.

Beide Männer hatten

  • ein südländisches Aussehen
  • waren 20 bis 25 Jahre alt.
  • Der erste Täter war etwa 1,80m groß
  • dunkel gekleidet.
  • Er trug eine Baseballmütze.
  • Der zweite Täter war etwa 1,85m groß,
  • schlank und trug eine helle Baseballmütze sowie eine helle Jacke.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3571835

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen