17-Jährigen ohne deren Einverständnis auf den Mund geküsst

Am Sonntagmorgen kam es in der Hardberghalle in Worblingen zu einer Körperverletzung, nachdem ein bislang unbekannter Täter einer 17-Jährigen ohne deren Einverständnis auf den Mund geküsst hatte.

Als der Tatverdächtige kurz darauf von der Freundin der 17-Jährigen angesprochen wurde, schlug dieser die 21-Jährige ins Gesicht. Als die 17-Jährige dazwischen gehen wollte, wurde auch diese geschlagen.

Vom Täter liegt folgende Beschreibung vor:

  • ca. 180 cm groß,
  • ausländische Erscheinung,
  • schwarze Haare,
  • die an den Seiten rasiert waren,
  • am Oberkopf längere zu einem Dutt gebunden Haare,
  • schwarzer Rahmenbart
  • sowie Tätowierungen an beiden Unterarmen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rielasingen-Worblingen in Verbindung zu setzen (Tel.: 07731/917036).

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3570581

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen