Tag: 23. Februar 2017

Neusprech-Narrativ: Vergewaltigung wird zum „Erlebnis“!

Wer geglaubt hat, dass mit die linke Realitätsverweigerung mit Verharmlosungen wie „Schutzsuchender“ (für Wirtschaftsflüchtling) oder „Facharbeiter“ (für gewaltbereiter Islamist) bereits das Ende der Fahnenstange erreicht hätte, muss sich wieder einmal eines Besseren belehren lassen, denn: Vergewaltigung wird jetzt zum „Erlebnis“ umgedeutet!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen