Junge Frau in Chemnitz belästigt

Im Chemnitzer Ortsteil Altendorf ist am vergangenen Freitag eine 17-Jährige von einem Unbekannten angesprochen und festgehalten worden. Der Mann versuchte auch, die junge Frau zu küssen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die Jugendliche gegen 17:10 Uhr an der Paul-Jäkel-Straße/Altendorfer Straße unterwegs. Eine Passantin sorgte dafür, dass der Unbekannte von der jungen Frau anließ und begleitete sie auch nach Hause.

Beschrieben wurde der Täter als

  • ca. 1,70 Meter groß und schlank.
  • Er soll etwa 35 Jahre alt
  • südländischen Typs sein.
  • Der Mann hatte schwarzes, gewelltes Haar und trug eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und Pelz, hieß es.

Die Polizei sucht nun unter Telefon 0371 387-495808 Zeugen.

Quelle: SZ Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.