Zeugen in Rosdorf gesucht – Mann von Trio überfallen

In Rosdorf (Landkreis Göttingen) ist nach derzeitigen Informationen ein 75 Jahre alter Mann am Dienstagabend (24.01.2017) von drei jungen Männern unter Vorhalt eines Messers aufgefordert worden sein Bargeld auszuhändigen.

Wie der Geschädigte gegenüber der Polizei angab, war er im Raseweg unterwegs, als sich der Übergriff ereignete. Auf der Straße kam ihm das Trio entgegen, als einer von ihnen ein Messer in der Hand hielt und sein Geld verlangte. Er händigte schließlich einen geringen Bargeldbetrag aus. Danach entfernten sich die Täter in Richtung Rischenweg. Den Vorfall zeigte er später der Polizei an.

Beschreibung:

die drei männlichen Personen waren

  • etwa 170 bis 185 cm groß 
  • hatten ein südländisches Aussehen
  • führten einen dunkelfarbenen Hund mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3545077

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.