“Fuck with me”: Mann wirft mit Weinflasche nach 24-Jähriger, weil sie keinen Sex will

Am Neujahrsmorgen wurde eine 24-jährige Frau in Garmisch-Partenkirchen auf dem Weg zur Arbeit von einem dunkelhäutigen Mann verfolgt. “Fuck with me”, erklärte er ihr. Als die Frau ablehnte, war er ihr eine Weinflasche hinterher.

Die 24-Jährige bemerkte gegen 06:30 Uhr, dass sie von einem unbekannten Mann verfolgt wird. In der Bahnhofstraße näherte sich der Mann dann der jungen Frau und versuchte sie zu umarmen.

Hierbei sprach er sie auf Englisch mit den Worten „Fuck with me“ an. Die Garmisch-Partenkirchnerin konnte sich losreißen und flüchtete sich auf die andere Straßenseite. Der Unbekannte schrie ihr dabei nach und warf eine leere Weinflasche nach ihr. Die Flasche schlug ca. einen Meter neben der Frau ein.

Die Geschädigte konnte den Täter wie folgt beschreiben. Er ist ca. 170 Meter groß, schlank, hat eine dunkle Hautfarbe und ist ungefähr 30 Jahre alt. Zur Tatzeit trug er eine auffällige Weste in kräftigem Rot.

Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen bitte um Zeugenhinweise.

Quelle: Freie Zeiten

Foto: Tiia Monto/CC-BY-SA-4.0

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen