Mann reißt junge Frau zu Boden

Am Sonntag meldete sich eine 20-jährige Frau um 05.35 Uhr auf der Polizeiwache Innenstadt und gab an, sie sei gegen 04.50 Uhr auf der Eilper Straße von einem unbekannten Mann zu Boden gerissen worden.

Der Mann habe sich ihr etwa in Höhe der “Herz-Jesu-Kirche” von hinten genähert und ihren Schal ergriffen.

Er machte dann einen obszönen Spruch.

Die Anzeigenerstatterin fiel zu Boden und schrie laut auf. Daraufhin flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Zu dem Mann liegt leider keine Personenbeschreibung vor.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/3525383

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.