Unbekannte Frau tot aufgefunden – Festnahme

Ermittler des Kriminalkommissariats 11 haben am Freitagabend (25. November) einen 48 Jahre alten Mann festgenommen. Ihm wird zur Last gelegt, die 36-jährige Kölnerin in der Nacht zu Donnerstag (24. November) getötet zu haben.

Todesursache war eine Schussverletzung. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um den Ehemann des Opfers. Der dringend Tatverdächtige hat die Tat eingeräumt. Hintergrund ist offenbar ein Beziehungsstreit.

Die Staatsanwaltschaft Köln wird morgen Haftbefehl wegen Totschlags beantragen, worüber der Ermittlungsrichter im Laufe des Samstags befinden wird.

Um die weitere Ermittlungsarbeit nicht zu gefährden, werden zu weiteren Details bis Sonntag (27. November) keine Angaben gemacht.

Die Polizei Köln sucht weiterhin Zeugen und fragt:

Wer hat sich am Donnerstagmorgen gegen 1.35 Uhr im Bereich der Ostlandstraße in Köln-Weiden aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0221/ 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3494402

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen