Junge Frau auf Supermarktparkplatz in Lohr bedrängt

Sie haben erst von ihr abgelassen, als sich ein hinzugekommener Mann einschaltete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und dem Helfer.

Eine junge Frau war gestern Abend, gegen 18.20 Uhr, von zwei jungen Männern auf dem Aldi-Parkplatz in der Rechtenbacher Straße bedrängt worden. Die Männer sprachen die Frau in einer ausländischen Sprache an, eine Verständigung war nicht möglich. Die Dame ging davon aus, dass die Männer wohl von ihr mit ihrem Auto mitgenommen werden wollten. Nachdem sich die Frau abwandte, liefen die Männer ihr zu ihrem Auto nach und hielten sie auch kurzzeitig an. Sie ließen erst von ihr ab, als sich ein hinzugekommener Mann einschaltete. Daraufhin gingen die beiden jungen Männer davon.

Sie wurden

  • als 16- bis 18-jährige beschrieben,
  • der eine ca. 165 cm,
  • der andere ca. 180 cm groß.
  • Der größere der Beiden sei trotz herbstlicher Witterung nur mit einem T-Shirt und Jeans bekleidet gewesen.

Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet um sachdienliche Hinweise zu beiden Vorfällen, insbesondere der Mann, der der jungen Frau auf dem Aldi-Parkplatz half, möge sich unter Tel. 09352/8741-0 melden.

Quelle: Main Echo

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen