Tag: 17. Oktober 2016

Sex-Attacke auf 26-Jährige in Klagenfurt

Eine Gruppe von drei bis vier Burschen bedrängte in der Nacht auf Sonntag eine 26-jährige Kärntnerin in der Klagenfurter Innenstadt. Die Unbekannten näherten sich der Frau von hinten und griffen ihr zwischen die Beine und an die Brüste.

65 jährige Frau und ihre Enkelkinder angegriffen. Wesel – Bahnhof

Eine 65 jährige Frau aus Wesel befand sich mit ihren beiden Enkelkindern in der Unterführung des Bahnhofs in Wesel. Unbekannter Täter näherte sich von hinten, stieß sie beiseite und fasste das 5-jährige Kind in den Nacken und schüttelte es kräftig durch. Die 65-Jährige stieß den Mann weg, woraufhin er sich in unbekannte Richtung entfernte. Das

Schülerinnen bedroht – Zeugen gesucht

Ein unbekannter Mann stieg aus der Straßenbahn der Linie 2 aus, hielt dabei ein Taschenmesser oder ähnlichen Gegenstand in der Hand und drohte dabei offenbar den einsteigenden Schülerinnen verbal (ohne handgreiflich zu werden)

Jugendlicher niedergestochen – Zeugenaufruf

Tatzeit: 16.10.2016, 22:00 Uhr Tatort: Hamburg-Rotherbaum, unterhalb der Kennedybrücke/Elke-und-Lisa-Linau-Sandweg Die Hamburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der gestern Abend auf einen 16-jährigen Jugendlichen eingestochen und tödlich verletzt hat. Die Mordkommission (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen.

Täter ohne Herkunft

Liebe Leser, wir haben Post bekommen, vom Presserat. Darin bittet uns der Beschwerdeausschuß, Sie über folgendes zu informieren: Das Gremium ist einstimmig zu dem Ergebnis gelangt, daß eine Veröffentlichung der JUNGEN FREIHEIT „die presseethischen Grundsätze verletzt“ hat. Der Presserat hat uns daher eine Mißbilligung ausgesprochen.

Kinder verfolgen dreisten Fahrraddieb

Am 15.10.2016 gegen 18:45 Uhr spielten zwei 14-jährige Brüder aus Römerberg an der Berghäuser Schule Fußball und stellten zuvor ihre Fahrräder dort ab. Nach Spielende stellten die Jungen fest, dass eines der Fahrräder fehlte.

Schlägerei nach sexueller Belästigung

Eine Gruppe von vier Jugendlichen hat am Samstagabend eine 16-jährige Schülerin aus Erding attackiert. Das Mädchen wurde erst absichtlich angerempelt und dann fasste ihr der 17-jährige Haupttäter an die Brust.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen