Tag: 5. Oktober 2016

Attacken gegen Badegäste: Behörden verbummeln Urteil

Im Zusammenhang mit den Attacken auf Badegäste im FKK-Bereich des Freizeitzentrums Xanten (FZX) werden neue Details bekannt: Offenbar sind wichtige Dokumente zu einer Vorstrafe wegen Kindesmissbrauchs von einem der Beteiligten nicht mehr auffindbar. Das geht aus der noch unveröffentlichten Antwort von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) auf eine Anfrage des CDU-Innenpolitikers Gregor Golland hervor.

Frau (34) im Volksgarten fast vergewaltigt

Nach der schockierenden Vergewaltigung einer über 80-Jährigen in der Düsseldorfer Altstadt am Sonntag ist jetzt eine weitere schwere Sexualstraftat bekannt geworden. Sie fand tatsächlich schon vor dem Fall an der Liefergasse statt.

Sex- Übergiff auf 16- Jährige in Zugabteil

Schaffner als Retter Der Übergriff ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Zams im Bezirk Landeck und Innsbruck. Erst ein aufmerksamer Zugbegleiter machte den wüsten Avancen des 20- Jährigen ein Ende, als er die Heranwachsende weinend im Zugabteil entdeckte.

Mädchen (14) auf dem Schulweg angegriffen

Glück im Unglück hatte ein 14-jähriges Mädchen offenbar am Freitag in Landau an der Isar. Die Schülerin wurde von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen, konnte sich aber befreien. Der Täter flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen.

35-Jähriger soll sich vor Kindern entblößt haben

Am Sonntag hatte ein Mann im Bereich einer Pferdekoppel in der Nähe der Legdener Reitsporthalle zwei acht- und zehnjährige Mädchen angesprochen und dabei sein entblößtes Glied gezeigt (wir berichteten). Die Polizei hat nun einen 35 Jahre alten Mann festgenommen.

Fahndung nach Sexualstraftäter

Jetzt soll ein Phantombild weiterhelfen: Die Polizei fahndet noch immer nach einem Sexualstraftäter, der Mitte Juli in Heilbronn versucht haben soll, eine 25-jährige Frau zu vergewaltigen.

Sexuelle Belästigung in der Nordwestbahn

Am Dienstag, den 27. September gab es gegen 17.15 in der Nordwestbahn zwischen Osnabrück und Oldenburg einen Fall von sexueller Belästigung. Ein offensichtlich alkoholisierter Mann war in Osnabrück mit freiem Oberkörper in den Zug gestiegen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen