Tag: 28. September 2016

19-Jähriger soll 29-Jährige vergewaltigt haben

In der Nacht zu Sonntag ist in der Theaterstraße eine Frau vergewaltigt worden. Das Opfer, eine 29-jährige Göttingerin, konnte nur vage Angaben zu Tat und Täter machen. Noch in der selben Nacht soll es in der Bürgerstraße gegen 5.10 Uhr und 5.30 Uhr zu zwei weiteren Übergriffen auf junge Frauen gekommen sein.

Ermittlungen wegen Sexualdelikt

Die Kripo Mühldorf führt Ermittlungen wegen eines Sexualdeliktes gegen einen 23-jährigen Mann aus Afghanistan. Dieser versuchte am vergangenen Donnerstag, den 22.09.2016, offenbar eine junge Frau in der Innstraße sexuell zu nötigen. Nach Gegenwehr des Opfers und dem Einschreiten von Passanten ließ der Mann von seinem Vorhaben ab.

17-Jährige auf Weg zur Arbeit sexuell belästigt

Am Freitag um 05:50 Uhr war eine 17-jährige Innsbruckerin gerade auf dem Weg zur Arbeit, als ihr am Claudiaplatzes ein unbekannter Mann entgegenkam, sie am Arm festhielt und eine Zigarette von ihr forderte. Der Mann „fixierte“ die junge Frau laut Polizei am Hals und berührte sie unsittlich.

Frau in eigener Wohnung vergewaltigt

Ein zweites Opfer von sexuellem Missbrauch soll es in dieser Woche in Innsbruck gegeben haben. Neben einer 17-Jährigen, die am Freitag von einem Mann auf dem Weg zur Arbeit unsittlich berührt wurde, ist laut einem Bericht der Tiroler Tageszeitung eine 21-jährige Frau in Hötting vergewaltigt worden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen