Frau beim Gassigehen von 15-Jährigem unsittlich berührt

Ein 15-Jähriger hat eine Hundebesitzerin in Bad Lauchstädt auf offener Straße sexuell belästigt.

Die 48-Jährige war mit ihrem Hund beim Gassigehen, als der Junge auf sie zukam und darum bat, den Hund streicheln zu dürfen. Als die Frau das zuließ, attackierte der junge Nordafrikaner die Frau, berührte sie unsittlich und manipulierte an sich herum, wie die Polizei in Halle am Freitag mitteilte.

Die geschockte Frau konnte sich schließlich losreißen und wegrennen. Die Polizei ermittelt.

Quelle: http://www.mz-web.de/saalekreis/bad-lauchstaedt-frau-beim-gassigehen-von-15-jaehrigem-unsittlich-beruehrt-24714414?dmcid=sm_fb

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen