Monat: September 2016

Gefährliche Körperverletzung

Am gestrigen Tag kam es gegen 13:15 Uhr vor einer Sangerhäuser Schule zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach einer verbalen Auseinandersetzung auf dem Schulhof der Schule kam es zwischen einem 16-jährigen deutschen und einem 15-jährigen syrischen Schüler nach Schulschluss zu körperlichen Angriffen. Der 15-Jährige hat mit zwei weiteren Syrern auf den 16-jährigen eingeschlagen und getreten. Dieser

Exhibitionist in Unterführung

Am Donnerstag um 21:45 Uhr befand sich eine 17-Jährige zu Fuß in einer Unterführung in der Rollbühlstraße, als sie eine äußerst unangenehme Begegnung hatte.  

Tötungsdelikt in der Paderborner Innenstadt

Nachdem ein 69-jähriger Paderborner am Donnerstagmittag, in einer Wohnung in der Paderborner Innenstadt, getötet wurde, gehen die Ermittler allen Spuren und Zeugenhinweisen nach. Zeitgleich fahndet die Mordkommission “Borchen” mit der Staatsanwaltschaft Paderborn öffentlich nach dem gesuchten, tatverdächtigen Mann. Er war vom Tatort in der Borchener Straße zu Fuß geflohen und sein derzeitiger Aufenthaltsort ist nicht

Überfall auf Supermarkt – Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag gegen 17:45 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter einen Supermarkt auf der Overwegstraße im Stadtteil Schalke. Der Unbekannte drängte sich im Kassenbereich an wartenden Kunden vorbei und zog eine Schusswaffe, mit der er den Kassierer bedrohte.

Täterfahndung nach versuchter Vergewaltigung

Am Sonntag, 25. September 2016, kam es gegen 21:15 Uhr an der Johannesstraße zu einer versuchten Vergewaltigung. Am Sonntagabend sprach der Mann die Frau an. Zunächst unterhielten sie sich einige Zeit unter der Brücke der Umgehungsstraße. Im Verlauf des Gesprächs machte der Mann der Frau sexuelle Angebote, welche die Frau jedoch ablehnte.

Versuchter Raub in Unterrath – 63-Jährige wurde brutal überfallen

Opfer eines brutalen Überfalls wurde gestern Abend eine 63-Jährige in Unterrath. Der unbekannte Täter war der Frau in die Wohnung gefolgt und hatte sie berauben wollen. Nachdem die Seniorin sich wehrte und um Hilfe schrie, flüchtete der Mann auf die Straße. Die Ermittlungskommission “EK Band” hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet mit Hochdruck nach dem

Mit Pfefferspray besprüht

Wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte Männer, die am Donnerstagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, in der Schwaketenstraße unterwegs waren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen