Junge Frau sexuell angegangen – Täter flüchtig

Eine jungen Frau wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag (01./02.07.2016) im Stadtteil Gärten hinter der Veste Opfer eines unbekannten Fahrradfahrers. Der Mann berührte sie unsittlich und flüchtete anschließend.

logo

Die Frau war kurz nach 03:00 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg, als sich in der Pirckheimerstraße von hinten ein Fahrradfahrer näherte und sie sexuell berührte. Die Frau schrie den Unbekannten an, der daraufhin mit seinem schwarzen Mountainbike über die Lindenaststraße in Richtung Stadtparkt davonfuhr.

Beschreibung:

Etwa 20 – 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß,schwarze Haare, südländischer Typ, dunkel gekleidet.

Eine Fahndung im Bereich des Tatortes blieb ohne Erfolg. Der Kriminaldauerdienst traf die ersten Maßnahmen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo.

Hinweise nimmt der Kiriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnumer 0911 2112 – 3333 entgegen. / Robert Sandmann
Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3368619

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.