Drei Täter erwischt Sexuelle Belästigung auf der Johannisnacht

Bis Montagabend verlief die Johannisnacht relativ friedlich, nun vermeldet die Polizei Mainz, dass vier junge Frauen sexuell belästigt worden seien. Drei der Täter konnten gefasst werden.

111

 

Am Montagabend sind vier junge Frauen im Alter von 20 bis 26Jahren auf der Johannisnacht sexuellbelästigt worden. Das  meldet die Mainzer Polizei. Am Adenauerufer hatte sich eine Gruppe von fünf bis sechs jungen Männern den Frauen genähert und sie bedrängt. Als sich die vier Frauen wehrten, wurden sie von den Männern bespuckt, so die Schilderung der Frauen.

Die Frauen wandten sich an den Rettungsdienst in der Nähe, der die Polizeiinformierte. In der Zwischenzeit konnten die Männer in Richtung Theodor-Heuss- Brückeflüchten. Die Polizeileitete eine Nahbereichsfahndungein, bei derdrei der Tätergestellt werden konnten.

Laut Polizeihandelt es sich um 19 bis 26Jahre alte Männer albanischer Herkunft. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurden sie, nach dem sie erkennungsdienstlich behandelt wurden, auf freien Fußgesetzt.

Quelle: https://merkurist.de/mainz/blaulicht/sexuelle-belaestigung-auf-der-johannisnacht_h4I

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.