Tag: 15. Juni 2016

Jungen-Grapscher flüchtet mit Rad! Mann belästigt 9-Jährigen

In Mönchengladbach wurde am Freitagabend ein neun Jahre alter Junge belästigt. Ein Mann habe das Kind dazu aufgefordert ihn zu küssen und habe ihn außerdem versucht zu begrapschen. Nun fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter. Sex-Täter in Mönchengladbach gesucht! Wie der “Express” berichtet, wurde am Freitag gegen 18 Uhr eine neun Jahre alter Junge

Entschädigung statt Gefängnis für Angeklagte

Zwei Slowaken wurden vom Vorwurf der Entführung freigesprochen. Sie erhalten eine Entschädigung für ihren Haftaufenthalt. Zwei Slowaken mussten sich am Montag wegen Freiheitsberaubung und Entführung vor dem Gericht verantworten. Am Dienstag wurden sie freigesprochen. (Bild: Keystone/Peter Klaunzer) Es sei richtig, dass die Staatsanwaltschaft in diesem Fall Anklage erhoben habe, sagte Gerichtspräsident Martin Müller bei der

Nach versuchter Vergewaltigung in Lohfelden: Noch keine heiße Spur

Nach der versuchten Vergewaltigung einer 38-jährigen Frau vor gut einer Woche in Lohfelden laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. „Wir haben bisher nur wenige wage Hinweise und leider noch keine heiße Spur“, sagte Polizeisprecher Torsten Werner auf HNA-Anfrage. Es werde aber jedem Hinweis nachgegangen und in alle Richtungen ermittelt. In der Nacht zu Montag vor einer

“Wir müssen die Übergriffe öffentlich machen”- Hessen diskutiert über mutmaßliche Zunahme von Sex-Attacken durch Männergruppen

Der Großraum Kassel diskutiert über eine mutmaßlich hohe Zahl sexueller Übergriffe durch Männergruppen Selbst Schülerinnen sollen betroffen sein Im Verdacht stehen auch Flüchtlinge “Das darf man nicht kleinreden“ – Opferverbände und Sicherheitsexperten sind alarmiert “Das darf man nicht kleinreden“ – Opferverbände und Sicherheitsexperten sind alarmiert Für die drei hessischen Mädchen war der Schulweg zuletzt offenbar

Vergewaltigung in Bad: Sechs Jahre Haft

Am Wiener Straflandesgericht hat der Prozess um die Vergewaltigung eines Zehnjährigen in einem Hallenbad geendet. Der angeklagte 20-jährige Iraker wurde zu sechs Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der 20-Jährige wurde am Dienstag wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Unmündigen und Vergewaltigung verurteilt. Das zehnjährige Opfer bekam 4.730 Euro an finanzieller Wiedergutmachung zugesprochen. Der

13-Jährige von Asylwerber belästigt: Vater kontaktierte Innenminister

Offener Brief an Innenminister Sobotka. Der KURIER traf den Vater der 13-Jährigen. Ein geharnischter offener Brief an Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) ist – neben einer Anzeige bei der Polizei – eine der Reaktionen eines Weinviertler Familienvaters, nachdem seine erst 13-jährige Tochter von einem etwa 23-jährigen Asylwerber belästigt worden ist.  Der  hat sich die Handynummer des

Handymitschnitt: So klingt es, wenn ein Mann eine Frau belästigt

Am Samstagabend war eine unserer Kolleginnen mit der S-Bahn in München unterwegs. Am Gleis erregt sie die Aufmerksamkeit eines Mannes. Er wird zudringlich. Sie schneidet seine Worte mit dem Handy mit. 9. Januar, S-Bahnhof Hackerbrücke, München Ich bin gegen 22.30 Uhr auf dem Heimweg und sitze mit einem Buch am Bahnsteig. Neben mir sitzt ein

Kind belästigt: Verdächtiger ist ermittelt

Der 21-Jährige aus Hardt ist bei der Polizei schon einmal wegen Belästigung eines Kindes aufgefallen. Er befindet sich auf freiem Fuß. Die Polizei hat den Mann ermittelt, der am Sonntag im Hardter Wald versucht haben soll, einen neunjährigen Jungen zu überwältigen und zu küssen. Es handelt sich um einen 21-Jährigen aus Hardt. Wie Polizeisprecher Jürgen

Versuchte Vergewaltigung in Konstanz

Ein dunkelhäutiger Mann versuchte in Konstanz eine Frau zu vergewaltigen. Herbeieilende Passanten gelang es, den Mann von ihr herunterzuziehen. Der Mann sprach die Frau am Freitag, den 27. Mai, gegen 03.45 Uhr, in einer Seitenstraße an. Die Frau wollte weitergehen, der Mann versperrte ihr jedoch mit seinem mitgeführten Fahrrad den Weg. Dann riss er die

16-Jährige beim Stadtfest mehrfach begrapscht

Ein 32-jähriger Mann ist am Wochenende beim Stadtfest in Oranienburg zeitweilig in Gewahrsam genommen worden. Er soll einer 16-jährigen Jugendlichen am Sonnabend beim Tanzen auf dem Festplatz vorm Schloss mehrfach unsittlich an den Po gefasst haben. Bei der Vernehmung behauptete er, dass dies unbeabsichtigt geschehen sei. Das Stadtfest am Wochenende in Oranienburg dürfte für einen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen